Kursplan
 

Winterkabeljau

10 Feb Winterkabeljau

Winterkabeljau auf Lauchzwiebeln und Schmand-Rosenkohl | Genial Saisonal

Wir präsentieren das Genial Saisonal-Rezept für den Monat Januar: Gegrillter Winterkabeljau auf Lauchzwiebeln im Schinkenmantel und Schmand-Rosenkohl. Klingt aufwändig, ist aber schnell gemacht und wandert einfach nur in den Ofen. Übrigens: der Winterkabeljau wird auch Skrei genannt und kommt aus Norwegen. Er wird nur von Anfang Februar bis Mitte März gefangen. Der Name „Skrei“ heisst zu deutsch „Wanderer“ und das passt zu diesem Fisch, dessen Heimat eigentlich das Eismeer der Barentsee im Norden Norwegens ist. Jedes Jahr aber macht er sich schon im Dezember auf den Weg zum laichen, und zwar 600 Kilometer südlich im deutlich angenehmeren Klima des Golfstroms.

Das Rezept-PDF zum Download findet ihr hier: http://bit.ly/2kbdDQ1

Viel Spaß beim Nachkochen!


 





No Comments

Post A Comment